Gebratene Artischocken

Die Artischocke, Arzneipflanze des Jahres 2013, ist ein sehr vielfälltiges, schmackhaftes und sehr gesundes Gemüse.

In italien wachsen Artischocken in sehr vielen Gegenden. Es gibt dort verschiedene Sorten der Artischocke mit und ohne Dornen:

Mit Dornen:
Die am häufigsten vorkommenden Artischocken sind die ligurischen und die aus Sardinien. Sie haben die längliche Form mit einem großen, stabilen Stamm mit extrem harten äußeren Blätter.

Ohne Dornen:
Die römische Artischocke, bekannt als Carciofo Romano oder cimarolo. Die Form dieser Art ist sphärisch mit breiten und zarten Blättern und weichem Herz. In Deutschland findet man oft Artischocken aus Apulien. Sie sind ebenfalls ohne Dornen und haben eine konische Form.

Gegrillt, gebraten, im Teig, gekocht, die vielfälltigkeit der Zubereitung kennt bei den Artischocken keine grenzen. In diesem Rezept bereiten wir die gebratene Artischocken in der Pfanne mit Olivenöl zu und löschen sie anschließend mit Balsamico-Essig ab.

Gebratene Artischocken - Rezept
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Ein Liter Wasser und 2 EL Zitronensaft in eine Schüssel geben. Diese dient dazu, dass die Artischocken nicht schwarz werden.
    Gebratene Artischocken - Schritt 1
  2. Die Stiele der Artischocken bis auf den letzten cm abschneiden. Den letzten cm schälen. Die äußeren Blätter abmachen.
    Gebratene Artischocken - Schritt 2
  3. Die Artischocken halbieren und in die Schüssel mit dem Zitronenwasser geben.
    Gebratene Artischocken - Schritt 4
  4. Die Knoblauchzehe schälen, vierteln und zusammen mit dem Olivenöl und den Artischockenhälfte in eine Pfanne geben.
    Gebratene Artischocken - Schritt 6
  5. Die Pfanne erhitzen und die Artischocken von beiden Seiten braten. Pro Seite benötigen die Artischocken je nach Größe ca. 5 - 8 Minuten.
    Gebratene Artischocken - Schritt 7
  6. Sobald die Artischocken gut durchgebraten sind, mit dem Balsamico-Essig ablöschen. Die Artischocken warm oder kalt servieren.
    Gebratene Artischocken - Schritt 8
Rezept Hinweise

Variation

Statt 4 EL Balsamico-Essig kann man 2 EL Balsamico mit 2 EL Wasser mischen. So wird das Essig-Aroma nicht zu intensiv.

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.