Bavettine mit Basilikum-Pesto

Sie suchen ein frisches und aromatisches Gericht für Ihr Menü? Dann sind die Bavettine mit Basilikum-Pesto das perfekte Rezept für Sie. Basilikum-Pesto, ein Gericht der ligurischen Küche, ist eine sehr vielseitige, beliebte und gleichermaßen leichte Sauce die sich für den perfekten Sommerabend eignet.

Die Bavettine mit Basilikum-Pesto sind „Fleischlos“ und eignen sich somit ideal für vegetarische Gäste.

Pasta mit Basilikum-Pesto
Rezept drucken
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Pasta mit Basilikum-Pesto
Benötigte Hilfsmittel:
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Pasta mit Basilikum-Pesto
Benötigte Hilfsmittel:
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Basilikum-Pesto
  1. Die Pinienkerne kurz anrösten. Den Parmesan-Käse, den Pecorino-Käse, die gerösteten Pinienkerne und die Knoblauchzehe in die Küchenmaschine geben. Bei schnellster Stufe durchmixen bis diese kleingehackt sind.
    Basilikum Pesto - Schritt 1
  2. Die Basilikum-Bläter, die Hälfte vom Olivenöl sowie Salz und Pfeffer hinzugeben. Auf der LANGSAMSTEN Stufe der Küchenmaschine 15 Sekunden mixen.
    Basilikum Pesto - Schritt 2
  3. Das restliche Olivenöl langsam Zugeben und mixen bis ein schönes Basilikum-Pesto entsteht. Ca. 20 Sekunden sollten hierbei ausreichen.
    Basilikum Pesto - Schritt 3
  4. Das Basilikum-Pesto ist fertig und kann zu den fertigen Nudeln gegeben werden sobald diese Bissfest gekocht sind.
    Basilikum Pesto - Schritt 4
Pasta
  1. Einen Kochtopf auf den Herd stellen und das Wasser zum kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, erst Salz und dann die Nudeln hineingeben und Bissfest kochen.
  2. Die Nudeln abgießen, im Topf mit dem Basilikum-Pesto mischen. Die Bavettine mit Basilikum-Pesto auf den Tellern anrichten und etwas gehobelten Parmesan-Käse darüber geben.
    Pasta mit Basilikum-Pesto
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.