Tagliatelle Paglia e Fieno

Tagliatelle Paglia e Fieno heisst übersetzt Stroh und Heu. Das bezieht sich auf die zwei Farben der Nudeln, Gelb wie das Stroh und Grün wie das Heu. Die grünen Tagliatelle werden mit dem intensiven Geschmacks des Spinats kombiniert und erhalten so ihre grüne Färbung.

Neben dem Geschmackserlebnis dieser Kombination sehen die farbigen Tagliatelle lecker aus und eignen sich so auch für leckere Festessen oder für anspruchsvolle Gäste.

Traditionell werden die Tagliatelle Paglia e Fieno in einer Schinken-Sahnesauce mit Erbsen serviert. Man findet in den verschiedenen Regionen italiens aber auch viele andere Rezepte – z.B. mit Pilzen, mit Speck oder einfach mit Bolognese-Hackfleischsauce.

Rezept - Tagliatelle Paglia e Fieno
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Küche Pasta
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Tagliatelle paglia e fieno:
Benötigte Küchenhelfer:
Küche Pasta
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Tagliatelle paglia e fieno:
Benötigte Küchenhelfer:
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die farbigen Tagliatelle in reichlich Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit das die Nudeln kochen, bereiten wir die Sauce zu.
  2. Den Schinken kleinschneiden und mit etwas Olivenöl kurz in einer Pfanne anbraten.
    Tagliatelle Pasta Paglia e Fieno - Schritt 3
  3. Die Erbsen in die Pfanne geben und weitere 1 - 2 Minuten braten.
    Tagliatelle Pasta Paglia e Fieno - Schritt 4
  4. Die italienische Küchensahne, den Parmesan-Käse sowie Salz und Pfeffer zugeben und ca. 2 - 3 Minuten bei geringer Hitze köcheln. Italienische Küchensahne sollte nicht zu sehr erhitzt / gekocht werden, da sie sich sonst verflüssigt.
    Tagliatelle Paglia e Fieno - Schritt 6
  5. Die Nudeln absieben und in der Pfanne mit der Schinken-Erbsen-Sahnesauce mischen.
    Tagliatelle Paglia e Fieno - Schritt 7
  6. Die Tagliatelle Paglia e Fieno auf den Tellern anrichten und mit etwas Pfeffer und Parmesan bestreuen.
    Rezept - Tagliatelle Paglia e Fieno
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.