Gratinierter Fenchel

Gratinierter Fenchel ist eine geschmackvolle und bekömmliche Beilage die ideal zu gegrilltem Fisch passt.

Fenchel wird in Italien auf vielen verschiedenen Arten zubereitet, gegrillter Fenchel, Fenchelsalat, Fenchel-Pesto sowie viele weitere Zubereitungsarten gibt es in den verschiedenen Regionen italiens. Mit Fenchelsamen wird Brot gebacken und es werden Gerichte verfeinert. Fenchelsamen haben ein noch intensiveres Aroma.

Gratinierter Fenchel
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gang Beilagen
Küche Vegetarisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Portionen
Gang Beilagen
Küche Vegetarisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Portionen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Das obere und untere Ende des Fenchels mit einem scharfen Messer abschneiden. Das äußere Blatt vom Fenchel wegmachen. Danach den Fenchel waschen.
  2. Den sauberen Fenchel vierteln und auf dem Backblech legen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Semmelbrösel und Parmesan- oder Grana-Padano-Käse mit dem Oliven-Öl mischen und mit einem Löffel gleichmäßig über dem Fenchel verteilen.
  4. Das Backblech in den Ofen schieben. Der gratinierte Fenchel benötigt ca. 30 – 35 Minuten.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.