Gegrillte Mortadella

Die Mortadella Bologna IGP ist eine Brühwurst, die ausschließlich aus Schweinefleisch hergestellt wird. Ihre Form ist meist zylindrisch oder oval, ihre Farbe rosa und mit einem intensiven leicht würzigem Aroma.

Die Mortadella wird normal dünn aufgeschnitten und als Antipasti oder im Brötchen gegessen. Wir servieren die gegrillte Mortadella in diesem Rezept auf einem Rucola-Bett und mit einem guten Balsamico-Essig. Wir beweisen so, das es für die Mortadella auch andere Zubereitungsarten gibt, als im Brötchen oder im Antipasti-Teller.

Gegrillte Mortadella - Rezept
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Gegrillte Mortadella:
Benötigte Hilfsmittel
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Gegrillte Mortadella:
Benötigte Hilfsmittel
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Den Rucola waschen, trocknen und auf den Tellern anrichten. In der Zwischenzeit den Grill oder die Grillpfanne erhitzen.
    Gegrillte Mortadella - Schritt 2
  2. DIe Mortadella teilen und von beiden Seiten grillen. In der Grillpfanne ca. 2 Minuten pro Seite, im Weber-Grill reichen ca. 1 Minute pro Seite.
    Gegrillte Mortadella - Schritt 4
  3. Die Mortadella auf das Rucola-Bett legen und mit etwas Pfeffer würzen. Auf jedem Teller ein EL Balsamico-Essig über die Mortadella geben.
    Gegrillte Mortadella - Rezept
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.