Fusilli mit Pistazien-Pesto

Die Fusilli mit Pistazien-Pesto sind ein tolles Pasta-Rezept das sich auch für Küchen-Anfänger leicht zubereiten lässt. Verwendet werden hier Pistazien aus Bronte DOP, da diese eine schönere Farbe haben und viel intensiver im Geschmack sind.

Die sizilianischen Pistazien werden für tolle salzige und süße Gerichte verwendet. Trotz dessen, das sie auf dem Weltmarkt mit nur ca. 0,5% Marktanteil, nur eine geringe Rolle spielen, sind sie weltweit nicht nur bei Gourmets für ihr Aroma bekannt.

Ein absolutes No-Go sind geröstete oder gesalzene Pistazien. Diese eignen sich als Snack, aber nicht als Zutat für ein tolles, frisches Pesto. Auch andere Pistazien-Sorten empfehlen wir nicht, da dass Ergebnis sehr darunter leidet.

Bezugsquelle für Pistazien aus Bronte DOP: www.don-melo-gourmet.de

Fusilli mit Pistazien-Pesto - Rezept
Rezept drucken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Fusilli mit Pistazien-Pesto
Benötigte Küchenutensilien:
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Fusilli mit Pistazien-Pesto
Benötigte Küchenutensilien:
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Tomaten waschen und halbieren. Zusammen mit allen Zutaten in den Mixer geben.
    Fusilli mit Pistazien-Pesto - Schritt 1
  2. Die Zutaten ca. 1 Minute Mixen, bis eine pastöse Konsistenz erreicht wird.
    Fusilli mit Pistazien-Pesto - Schritt 3
  3. Die Fusilli nach Packungsanweisung bissfest kochen, abgießen und zurück in den Topf geben.
    Fusilli mit Pistazien-Pesto - Schritt 2
  4. Das fertige Pistazien-Pesto unterheben und gut durch rühren.
    Fusilli mit Pistazien-Pesto - Schritt 4
  5. Die fertigen Nudeln auf einem Teller anrichten und mit ganzen Pistazien oder halbierten Cherry-Tomaten dekorieren.
    Fusilli mit Pistazien-Pesto - Rezept
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.